Schriftgröße
Montag 19 Februar 2018

Mit Beginn des neuen Jahres (2013) wechselt die Leitung des Arbeitskreises Herrenberg im Verein für Familien- und Wappenkunde in Württemberg und Baden e.V. Paul Döbele übergibt die Leitung an Beate Losert, die diese Aufgabe ab 1. Januar 2015 übernimmt.

 2015 11 16 Stabwechsel Doebele Losert 1  2015 11 16 Stabwechsel Doebele Losert 2
 Beate Losert und Paul Döbele         Übergabe der Arbeitskreisleitung

Paul Döbele fasste die Aktivitäten des Arbeitskreises unter seiner Leitung wie folgt zusammen:
Ich habe das Amt im Dezember 2007 übernommen und gebe nun den Stab an Beate Losert weiter. Ich möchte mich an dieser Stelle für Eure/Ihre tätige Unter­stützung ganz herzlich bedanken.

Ein ganz kurzer Rückblick:
Im Juli 2008 haben wir unseren Treffpunkt im Gasthof Adler verlassen und sind in den Klosterhof als unser neues Domizil umgezogen. Hier haben wir viel mehr Platz und auch einen Internetan­schluss, was eine echte Verbesserung für uns ist. Seit vergangenem Jahr haben wir dort auch einen neuen Rechner mit einem großen Bildschirm aufgestellt.
2009 haben wir gemeinsam begonnen der Deutschen Schrift näher zu kommen was wir mit einigen Paläographiekursen unter der Anleitung von Herrn Müller-Baur auch taten. Drei Jahre haben wir die­se Kurse gemacht und ich denke alle haben etwas davon profitiert, besonders als wir uns den Her­renberger Kirchenbücher direkt zugewendet haben.
Im Jahr 2009 war auch unser 20-jähriges Jubiläum mit einer Ausstellung im Klosterhof. Dafür hat­ten wir sehr viel Vorarbeit zu leisten. Jede/r Forscher/Forscherin konnte seine Forschung ausstel­lungsgerecht präsentieren, was oft nicht ganz so einfach war. Zum Teil waren große Plakate dafür notwendig. Nachdem diese selbstgeschaffenen Exponate dann an den Wänden hingen, kam eine übereifrige Putzfrau, um sie wieder von den Wänden zu reißen und im Papierkorb verschwinden zu lassen. Doch auch dieses Malheur haben wir gemeistert. Die Ausstellung wurde ein Erfolg für uns, es kamen allein zum Vortrag über 100 Leute.
Seit 2010 sind wir wieder dran an unserem Projekt HERRENBERG BÜRGER zu arbeiten, was später in einem Ortsfamilienbuch Herrenberg enden soll. Hier haben wir schon sehr viel geschafft, doch es ist noch einiges zu tun.

Die Mitglieder des Arbeitskreises bedanken sich bei Paul Döbele für sein großes persönliches Engagement während der vergangenen Jahre und wünschen seiner Nachfolgerin Frau Beate Losert viel Freude und Kraft für dieses Amt.

Herzlichen Glückwunsch