Schriftgröße
Dienstag 22 August 2017

Genealogischer Arbeitskreis Tübingen

im Verein für Familienkunde in Baden-Württemberg e. V.

Im Februar 2005 wurde der Arbeitskreis gegründet. Die etwa 20 Mitglieder treffen sich einmal im Monat, jeweils am dritten Mittwoch, zu genealogischen Vorträgen und Diskussionen oder zu gemeinsamen Archiv- oder Bibliotheksbesuchen. Die Teilnehmer sind sowohl "alte Hasen", die sich schon jahrzehntelang mit familienkundlichen Fragen beschäftigen, wie auch Interessenten, die mit der Suche nach ihren genealogischen Wurzeln beginnen. Das Jahresprogramm versucht, den Interessen aller gerecht zu werden.

Gäste sind stets willkommen! Anmeldung erwünscht an guenther.schweizer (at) uni-tuebingen.de.

Sprecher des AK: Herr Prof. Dr. G. Schweizer
Geschäftsführerin: Frau B. Szydlak
Pflege der Webseiten: Frau P. Stasch

VFKBW bei Facebook