Schriftgröße

ISSN 0172-1844       SWDB im GenWiki

Die Vereinszeitschrift ist von 1921 bis 1944 unter dem Namen „Blätter für Württembergische Familienkunde“ (BWFK) in Einzelheften erschienen, von denen je zwölf zu einem Band zusammen gefasst wurden. 1947 hat der Verein mit der Herausgabe einzelner Veröffentlichungen begonnen, bis die Vereinszeitschrift dann ab 1949 unter dem jetzigen Namen „Südwestdeutsche Blätter für Familien- und Wappenkunde“ (SWDB) erschienen ist. Im Laufe der Jahre ist die Schriftleitung zunächst zu einem vierteljährlichen Erscheinen übergegangen. Ab 1994 ist ein separates, internes Informationsblatt beigefügt worden. Seit 2007 erscheint die Vereinszeitschrift als Jahresband. Für die internen Mitteilungen wird dreimal jährlich ein separater Rundbrief herausgegeben.

Die Aufsätze in  den SWDB ab 1947/49 und die Aufsätze in den BWFK aus den Jahren 1921-1944 sind, ebenso wie die Aufsätze in der Zeitschrift „Badische Familienkunde“ (BF) aus den Jahren 1958-1974, vollständig in den Online-Katalog des Südwestdeutschen Bibliotheksverbunds aufgenommen.

R. Bidlingmaier, Gesamtverzeichnis SWDB/BWFK Band 1-23 und BFK Band 1-17, 1921-2003

Blätter für Württembergische Familienkunde (BWFK), Bände aus Einzelheften, 1921-1944

Südwestdeutsche Blätter für Familien- und Wappenkunde (SWDB), Bände aus Einzelheften, 1947-2006

Südwestdeutsche Blätter für Familien- und Wappenkunde (SWDB), Jahresbände, 2007ff

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok