Vereinslogo

Willkommen beim Verein für Familienkunde in Baden-Württemberg

Suchen Sie Ihre Vorfahren in Baden-Württemberg oder wollen in die Ahnenforschung einsteigen?
Wir, der "Verein für Familienkunde in Baden-Württemberg e.V.", helfen Ihnen gerne bei kniffligen Fragen oder ersten Schritten.

Der 1920 gegründete Verein will den Sinn für Genealogie und Heraldik wecken und beleben und insbesondere die Familienkunde in all ihren Zweigen fördern und pflegen.
Für Einsteiger oder spezielle Fragestellungen, auch zur Wappenkunde, bieten wir regelmäßig Beratungen in unserer Vereinsbibliothek und bei unseren regionalen Arbeitskreisen an. Unsere Vereinsbibliothek steht allen Besuchern offen. Sie hat in ihrem Bestand zahlreiche Familiengeschichten, Ahnenlisten, Ortsfamilienbücher, Auswandererlisten und sonstige genealogische und heimatkundliche Literatur. Der Schwerpunkt liegt in Südwestdeutschland, jedoch sind auch die angrenzenden Gebiete und andere Regionen vertreten. In unserem Vereinsarchiv lagern etliche Nachlässe verstorbener Familienforscher, deren Forschungsergebnisse nur teilweise veröffentlicht sind.
Unsere Vereinszeitschrift "Südwestdeutsche Blätter für Familien- und Wappenkunde" sowie regelmäßige Vorträge und andere Veranstaltungen in Stuttgart und in unseren Arbeitskreisen bieten einen Überblick über die aktuelle Forschung und die Möglichkeit, mit anderen Familienforschern in Kontakt zu kommen.

Neue Besucher und Gäste bei den Veranstaltungen sind jederzeit willkommen, ebenso wie ehrenamtliche Mitarbeiter bei den Forschungsprojekten.

Viel Spaß auf unseren Seiten!

Mai 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Nächste Termine

25 Mai 2022 | 08:30 Uhr - 11:30 Uhr
AK-Ostalb Sprechstunden: Sprechstunde
01 Jun 2022 | 08:30 Uhr - 11:30 Uhr
AK-Ostalb Sprechstunden: Sprechstunde
02 Jun 2022 | 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Vereinsbibliothek: Wöchentliche genealogisch-heraldische Beratung

Social Media

Unsere Publikationen

vfkbw publikationen

Werden Sie Mitglied

Mitgliedsformular

Besucherzähler

Heute 18

Gestern 48

Woche 305

Monat 947

Insgesamt 244182

Gültig ab 15.06.2020 (sofern die Bibliotheksöffnung aktuell erlaubt ist)

  1. Ein Besuch der Vereinsbibliothek ist nur nach vorheriger schriftlicher Absprache möglich.
  2. Bitte klingeln Sie am Gebäudeeingang und warten, bis Sie von der Bibliotheksaufsicht zum Eintreten aufgefordert werden.
  3. Der Eintritt ins Gebäude ist nur mit einer handelsüblichen Atemschutzmaske gestattet, die Sie erst nach Aufforderung durch die Bibliotheksaufsicht abnehmen können.
  4. Wir empfehlen dringend auf dem Weg über das Treppenhaus sich in den dortigen Toiletten die Hände gründlich zu waschen und zu desinfizieren.
  5. Bitte legen Sie mitgebrachte Jacken und Taschen in der Garderobe bzw. den Schließfächern ab.
  6. Beim Erreichen der Bibliothek tragen Sie sich bitte in das ausliegende Verzeichnis mit Vornamen, Namen, kompletter Anschrift oder Telefonnummer, Uhrzeit (Kommen) und Unterschrift ein. Ihre Rechte nach DS-GVO bleiben unberührt. Ohne diese Eintragungen ist ein Besuch der Vereinsbibliothek nicht möglich.
  7. Außer der Bibliotheksaufsicht ist jeweils nur ein Besucher in der Vereinsbibliothek zugelassen.
  8. An Ihrem Arbeitsplatz können Sie Ihre Atemschutzmaske ablegen. Vor dem Verlassen der Vereinsbibliothek (Kopierer, Toilette), müssen Sie Ihre Atemschutzmaske wieder angelegt haben.
  9. Kurz vor Ende Ihrer vereinbarten Besuchszeit werden Sie von der Bibliotheksaufsicht auf das Ende Ihrer Besuchszeit aufmerksam gemacht.
  10. Abschließend tragen Sie bitte im Besucherbuch die Uhrzeit (Gehen) ein.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.