Das Landesarchiv Baden-Württemberg bietet seit einigen Wochen Neuerungen bei seinen Nutzungsangeboten an. Neue Services des Landesarchives sind die Möglichkeit der Online-Bestellung von Archivalienscans. "Wer sich zum mit Familienforschung beschäftigt, kann auf diesem Weg Auszüge aus den Standesregistern des 19. Jahrhunderts ordern. Ortsforscher können die Urkunde bestellen, in der ein Ort zum ersten Mal im Mittelalter erwähnt wird, oder Quellen über die Gewerbe und Familien in der Gemeinde bequem zu Hause studieren.

Für die zeitgeschichtliche Forschung ist es nun möglich, digitale Reproduktionen von Entnazifizierungsakten, die keinen archivrechtlichen Sperrfristen mehr unterliegen, online zu beauftragen." 1 Dieser neue Service steht zur Zeit für das Hauptstaatsarchiv Stuttgart und das Staatsarchiv Ludwigsburg zur Verfügung. In der Zukunft wird die Online-Bestellung auch an den anderen Standorten des Landesarchivs in Freiburg, Karlsruhe, Kornwestheim, Neuenstein, Sigmaringen und Wertheim angeboten werden. Außerdem gibt es nuneine Telefonauskunft, die bei Anfragen weiterhilft (Rufnummer 0711/212-4222).

Besonders interessant ist die Möglichkeit, an einem Tisch im Lesesaal die Archivalien unter bestimmten Bedingungen mit dem Smartphone fotografieren zu können, beispielsweise wenn eine kostengünstige Kopie zum Lesen daheim erzeugt werden soll.

1 Zitat der Weseite des Landesarchives BW

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.