Das neue Design ist nun schon seit 12. April 2019 online. Hie und da tauchen noch Kleinigkeiten auf, die verbessert werden könnten oder müssen. Wenn Ihnen noch etwas auffällt, beispielsweise ein falscher Link oder ein Tippfehler, bitte wir um Rückmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Die Darstellung der pdf-Dateien mit Flipbook soll die Grundlage für die Präsentation der Inhalte des Mitgliederbereichs werden. In Bälde soll dort die nächste Ausbaustufe erfolgen. Seien Sie gespannt.

Ein unbekannter Forscher hat sich mit der Familie von Stain beschäftigt. Wer ist es?

Stain Bspl 1  Stain Bspl 2 

Unsere aktuellen Neuzugänge finden Sie unter http://www.vfkbw.de/index.php/neu-in-der-bibliothek.

vorstand2019Auf der 96. Mitgliederversammlung am 26. Januar 2019 wurde der Vorstand neu gewählt. Neu im Vorstand ist Marion Weber als stellvertretende Vorsitzende. Wie bisher gehören (von links nach rechts) Dr. Thomas Held (Vorsitzender), Dr. Wolfgang Weisser (heraldischer Berater), Gilbert Goodwin (Bibliothekar), Albrecht Fröhlich (Rechner) und Prof. Dr. Immo Eberl (Schriftleiter, nicht auf dem Bild) dem Vorstand an.

Ein vorweihnachtlicher Rundgang des Tübinger genealogischen Arbeitskreises in der Tübinger Stiftskirche am 18.12.2018. Drei ausgewählte Epitaphe wurden von Arbeitskreismitgliedern vorgestellt.

 

Rolf Kern: Pfalzgraf Georg Otto, Pfalzgraf bei Rhein, Herzog in Bayern, (*1614 Lützelstein, + 1635 Tübingen).

PfalzgrafOttoPfalzgraf Georg Otto war ein direkter Verwandter des württembergischen Herrscherhauses: Seine mütterliche Linie reicht über seine Großmutter, Dorothea Maria, einer Tochter Herzog Christophs in die alleroberste Stufe der württembergischen Herrscherdynastie. Auch die Schwester seines Vaters war mit dem späteren 5. Herzog Ludwig von Württemberg, einem Sohn Herzog Christophs verheiratet. Das väterliche Herkommen ist ebenfalls bis ins schwedische Herrscherhaus der Wasa in direkter Linie zu verfolgen. Weitere verwandtschaftliche Beziehungen reichen ins bayerische königliche Herrscherhaus.

2018 10 13 GOV Workshop StuttgartNach einem Workshop in Stuttgart-Möhringen am 13.10.2018 zum geschichtlichen Ortsverzeichnis  (GOV) des CompGen haben sich die Vorstände des Vereins für Familienkunde in Baden-Württemberg und der Forschergruppe Oberschwaben entschieden, als Kooperationsprojekt die gemeinsame Patenschaft für Baden-Württemberg zu übernehmen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen