Vereinslogo

Ausgehend von einem Traktat des Ulmer Dominikanermönchs Felix Fabri aus dem 15. Jahrhundert über die Ulmer Familie Kraft hat sich der vor vier Jahren verstorbene Historiker Hans-Peter Köpf viele Jahre mit dieser Familie beschäftigt. Seine Witwe Verena Kraft hat nun diese Arbeit aus dem Nachlass des Verstorbenen für eine Veröffentlichung aufbereitet, die nun erschienen ist und als Book on demand bestellt werden kann. Für alle Nachkömmlinge der Ulmer Familie Kraft bietet das Buch Bereicherungen der eigenen Ahnentafel.