Die Universitätsarchive in Baden-Württemberg haben in den letzten zwei Jahren durch ein von der DFG gefördertes Digitalisierungsprojekt Gründungsdokumente und Statuten ihrer Universitäten sowie Matrikel und Personalverzeichnisse digitalisiert. Die Daten stehen (neben den Präsentationen über die einzelnen Institutionen)

auch zusammengefasst im neuen thematischen Zugang „Alma mater“ auf LEO-BW https://www.leo-bw.de/web/guest/themen/alma-mater. Besonders die digitalisierten Matrikeln und Personalverzeichnisse dürften auch für Familienforscher von Interesse sein.
Mitteilung von Dr. Regina Keyler, Universitätsarchiv Tübingen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.