Veranstaltungen des AK Herrenberg 2017

Eine genealogische Datenbank
Die württembergischen Familienstiftungen und der Finanzrat Faber
Referent: Prof.Dr. Günter Schweizer
ORT: 71083 Herrenberg, Klosterhof, Bronngasse 13, Raum: 2.2
Donnerstag, 06. Juli 2017 Beginn: 19:00 Uhr  - Donnerstag, 06. Juli 2017 Ende: 22:00 Uhr
AK-Herrenberg

Donnerstag, 6. Juli 2017, 19:00 Uhr

Vortrag

Eine genealogische Datenbank
Die württembergischen Familienstiftungen und der Finanzrat Faber

Referent: Prof. Dr. Günther Schweizer: 

Bei dem Vortrag geht es um den "Stipendienfaber", um das Standardwerk der württembergischen Familienforschung, wie es 1940 der damalige Vorsitzende des Vereins für Württembergische Familienkunde, Reinhard Scholl, nannte. Zugleich aber geht es auch um die Bearbeiter dieser höchst umfangreichen genealogischen Datenbanken, wie man heute sagen würde, um den Finanzrat Ferdinand. Friedrich Faber, der 1843-1858 die Hefte mit den ersten 105 Stiftungen im Druck vorlegte, und um den Pfarrer und Genealogen Adolf Rentschler, der die Neubearbeitung ab 1940 mit seinen Ergänzungen in gestochener Handschrift versah und bereicherte. Heute, nachdem seit der ersten gedruckten Ausgabe nahezu 175 Jahre vergangen sind, erfüllen die in den Stiftungen niedergelegten Genealogien nicht mehr ihren ursprünglichen Zweck als Stipendien-Belege, aber sie sind nach wie vor ein, vielleicht d a s Standardwerk der südwestdeutschen Genealogie. Diesen Datenbanken und ihren Bearbeitern ist es zu verdanken, dass der Südwesten Deutschlands auch in genealogischer Hinsicht als Musterländle gelten kann.

Der Eintritt ist frei - Wir bitten um eine Spende zur Deckung unserer Unkosten und für das Projekt „Ortsfamilienbuch Herrenberg“.

Ort: 71083 Herrenberg, Klosterhof, Raum: 2.2

Freunde u. Gäste sind herzlich willkommen

 

 
KONTAKT: Beate Losert, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.