Auswirkungen der aktuellen Corona-Gefährdungslage auf unseren Verein [mehr]

Veranstaltungen des laufenden Jahres

Besuch des Stadtfriedhofs Tübingen.
Besuch des Stadtfriedhofs Tübingen.
Mitglieder des Arbeitskreises und Interessierte berichten am Grab der Verstorbenen über ihr Leben und Lebenswerk.
Referenten: Patricia Stasch (Neuhausen) und Dr. Hanswulf Bloedhorn (Tübingen)

ORT: Am Haupteingang des Friedhofes, hinter dem Kupferbau, Gmelinstraße 20. Parkplätze sind dort vorhanden.
Mittwoch, 16. Juni 2021 Beginn: 15:00 Uhr  - Mittwoch, 16. Juni 2021 Ende:

Referent: Patricia Stasch (Neuhausen)

Enno Littmann, (* Oldenburg 1875, + Tübingen 1958). 
Er gilt als der letzte große europäische Orientalist, der als erster die „Erzählungen aus den Tausendundein Nächten“ vom Arabischen ins Deutsche übertrug. Er leitete 1906 die legendäre Aksum Expedition, die Ausgrabungen in Nordäthiopien unternahm. Dies galt als eine besondere Ehre für das Deutsche Reich, da bisher allen anderen Nationen, eine entsprechende Genehmigung verwehrt wurde. Er war 1930/31 Rektor der Universität Tübingen, 1966 wurde eine Straße auf der Wanne nach ihm benannt.

Referent: Dr. Hanswulf Bloedhorn (Tübingen)

Karl August Klüpfel, (*1810 Darmsheim, + 1894 Tübingen).
Klüpfel war Historiker und Schriftsteller, er begleitete viele Jahre das Amt des Universitätsbibliothekars an der Tübinger Universität. 
Bekannt wurde Klüpfel als Biograf und Herausgeber der Werke Gustav Schwabs, mit dessen Tochter Sophie er verheiratet war. Er war Mitarbeiter an der Allgemeinen Deutschen Biographie, einem immensen Nachschlagewerk, das heute als online-Datenbank frei verfügbar ist. Er selbst begnügte sich mit einem introvertierten Gelehrtenleben, das durch Fleiß und Gründlichkeit geprägt war.

 
KONTAKT: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.